Bernhard Bürgin gewinnt die Südbadische Rangliste der AK 50


Eine kurze Nacht hatte Bernhard Bürgin (Foto), Nummer 2 der 1.Herrenmannschaft. Er trat, nach dem Saisonspiel in Teningen am Samstag, am Sonntag schon bei der Südbadischen Rangliste der Senioren in Hohberg an.

 

 

In der Altersklasse der Senioren 50 wurde in zwei 6-er Gruppen gestartet.

Schon in den Gruppenspielen war klar, dass sich Bürgin noch ganz nach oben spielen konnte:

Mit einer tollen Bilanz von 5:0 zog er in die Endrunde ein. In der Gruppe gewann er zum Beispiel gegen Landesligagegner Klaus Steffe (3:0), gegen Jürgen Schmidt (3:1). Gegen den topgesetzten ehemaligen Zweitligaspieler Berthold Schulze vom TV Lahr lag Bernhard Bürgin erst mit 1:2 zurück. Mit einem tollen Kampfgeist konnte er jedoch wieder ins Spiel zurück finden und gewann noch mit 3:2.

 

Als Gruppensieger der Gruppe B warteten in der Endrunde die drei bestplazierten der Gruppe A auf Bürgin.

Im ersten Spiel schlug er Joachim Rodenstein vom Landesligateam aus Waldkirch relativ deutlich mit 3:1.

Nach diesem Spiel kam es zum eigentlichen Finale des Tages: Die Begegnung gegen Martin Frey, der aktuell in der Badenliga beim TTSV Kenzingen spielt. In einem sehr hochklassigen Spiel konnte Bernhard Bürgin den absoluten Turnierfavoriten sehr knapp in 5 Sätzen bezwingen.

Im letzten Spiel wartete Harald Karnich vom TSV Kandern. Bei einem Sieg wäre klar, dass Bürgin das Turnier gewonnen hätte. Erwartet deutlich konnte er Karnich mit 3:0 schlagen und somit die Südbadische Rangliste der AK 50 mit einer tollen Bilanz von 8:0 gewinnen!

" Es lief heute mit meinem neuen Material wirklich super. Ich bin sehr froh, so ein großes Turnier zu gewinnen. " (B.Bürgin)

 

» eingetragen am 23.10.2009