Bernhard Bürgin und Andreas Lutsch wechseln zum TTC Tiengen


Bernhard Bürgin (51) aus Laufenburg wechselte 2007 zum TTC Laufenburg. Der Routinier spielte einst in der Saison 07/08 die zweitbeste Bilanz hinter unserer Nummer 1 des TTC Tiengen Rolf Loss ein.
Nachdem klar war, dass Switajski, Bernauer und Fiebig den Verein in Laufenburg verlassen werden, kündigte Bürgin auch seinen Weggang an.

Andreas Lutsch (31) trainiert schon seit einem Jahr beim TTC Tiengen mit Sebastian Kummle. Nach dem Abstieg des TTC Singen aus der Badenliga entschloss er sich zum Wechsel nach Tiengen.
Lutsch spielte in der Saison 07/08 mit 30:0 die Top-Bilanz im vorderen Paarkreuz der Bezirksliga.

Bürgin und Lutsch verstärken den TTC im vorderen und mittleren Paarkreuz.
Mit dieser Mannschaft kann sich die 1.Mannschaft sicherlich sehr hohe Ziele setzen.

Der Zeitungsartikel vom 13.05.2009 aus dem Südkurier ist in der Galerie zu finden.

 

» eingetragen am 13.05.2009