1.Mannschaft schlägt Kandern, 2.Mannschaft unterliegt Wieslet


"Landesliga Süd, Männer: TSV Kandern - TTC Tiengen 3:9 Beim ersatzgeschwächten TSV Kandern hatte der TTC Tiengen auch ohne Michael Dittrich leichtes Spiel. Die zweite Saison-Niederlage für das Spitzen-Doppel Rolf-Dieter Loss/Sebastian Kummle gegen Simon Goetschi/Klaus Steffe war schnell verkraftet, denn Boris Maracic/Manuel Ueber (gegen Harald Karnich/Andreas Köhler) und Hans-Jürgen Altmaier/Sejhan Alievski (gegen Edgar Fischer/Jörg Schwarzwälder) wendeten das Blatt.
Im vorderen Paarkreuz trumpften Loss und Kummle auf, ließen Goetschi und Karnich keine Chance. In der Mitte siegte Maracic gegen Köhler und Steffe, während Ueber gegen Steffe verlor. Hinten feierte Neuzugang Alievski gegen Schwarzwälder einen gelungenen Einstand. Altmaier gestattete Fischer den dritten TSV-Punkt."
Quelle: Südkurier

Die 2.Mannschaft fuhr nur mit 4 Leuten nach Wieslet.
Ein Doppel musste man schenken, das Doppel 2 verlor. Das 1er Doppel Völkle/Jehle konnte gewinnen.
In den folgenden Partien konnte Julius Jehle noch zwei mal punkten, und Ottmar Swertz noch einmal, sodass das Endergebnis 4:9 aus Tiengener Sicht lautete.
Die Mannschaft musste nun auch im 10. Spiel die fünfte Niederlage in Serie hinnehmen. Nachdem sie mit 7:3 Punkten einmal sehr weit oben standen, belegt die 2.Mannschaft nun mit 7:13 Punkten den 7.Tabellenplatz.

 

» eingetragen am 27.01.2009