Freundschaftsspiel der 1.Mannschaft endet mit einem Unentschieden


Am Freitagabend spielte die 1.Herrenmannschaft als Testspiel gegen die Verbandsligamannschaft TV Jestetten. Die 1.Mannschaft musste auf Michael Dittrich (Nummer 3) verzichten, für ihn rutschte Hans Altmeier ins Team, den man auf Position 3 aufstellte.
Man startete mit einem 2:1-Vorsprung aus den Doppeln, nur das Doppel 1 Loss/Kummle musste sich dem starken Doppel Stumper/Massold geschlagen geben.
Kurios danach der Verlauf im vorderen Paarkreuz :
Sebastian Kummle verlor gegen seinen ehemaligen Jugendtrainer Rudi Stumper mit 0:3, gewann jedoch danach gegen Artur Gillich mit 3:2.
Rolf-Dieter Loss verlor gegen Artur Gillich relativ knapp (-9,-9,-12), gewann aber dafür gegen den zweitbesten Verbandsliga Spieler, Rudi Stumper, mit 3:0.
Im mittleren Paarkreuz gewann Boris Maracic in einem packenden Match gegen Alexander Massold mit 3:2, gegen Nico Vasdaris musste er aber im Entscheidungssatz mit 9:11 den kürzeren ziehen.
Hans Altmeier blieb trotz starker Leistung gegen beide ohne Sieg. (1:3 und 2:3)
Im hinteren Paarkreuz konnte Neuzugang Sejhan Alievski sehr überzeugen: Er gewann gegen den Neuzugang der Jestetter, Alexander Dorka, glatt mit 3:0. Zusätzlich beherrschte er Christoph Petzmann beim 3:1. Manuel Ueber verlor gegen Petzmann im Entscheidungssatz sehr knapp mit 12:14, sein zweites Einzel verlor er mit 0:3.
Beim Stand von 7:8 musste also das Schlussdoppel die Entscheidung bringen: Loss/Kummle beherrschten ihre Gegner klar, und schlugen sie mit 3:1, sodass die 1.Mannschaft nach diesem Unentschieden positiv auf das erste Rückrundenspiel in Kandern am 24.01. blicken kann.

Alle Ergebnisse

 

» eingetragen am 16.01.2009