Tischtennis-Landesliga Süd, Männer:


"Weitaus erfolgreicher beendete der TTC Tiengen die Vorrunde. Rolf-Dieter Loss spielte sich mit 16:2 Siegen in den Einzeln auf Rang zwei, den er sich mit Peter Vaverka vom TTV Auggen teilt. In den Doppeln steht er gemeinsam mit Sebastian Kummle nach 11:1 Siegen sogar an der Spitze. Derzeit sind die Tiengener Dritter, ohne die Niederlage in Teningen wäre sogar Platz zwei drin gewesen.

Luft nach oben ist in allerdings drin, denn Manuel Ueber meldete sich mit je drei Siegen in Einzel und Doppel – mit Boris Maracic – topfit wieder zurück. In der Rückrunde dürfte mit einem noch stärkeren TTC Tiengen zu rechnen sein. Positive Bilanzen spielten neben Loss auch Maracic (11:3) als Elfter ebenso wie Sebastian Kummle (9:8) ein. Auf dem 15. Platz steht Michael Dittrich (11:6)."

Quelle:Südkurier

 

» eingetragen am 08.01.2009