Erfolgreiches Wochenende für den TTC Tiengen


Am vergangenen Wochenende war der TTC Tiengen gleich 3mal erfolgreich!

Bereits am Freitagabend konnte die 3.Mannschaft beim TV Schwörstadt II mit 9:0 gewinnen. Hier war das Team um Mannschaftsführer Andreas Birreck hoch überlegen, und mussten nur einmal im Doppel in den Entscheidungssatz.
Am Samstag wurde es für die 3.Mannschaft dann zunächst etwas schwieriger, nach den Doppeln lagen sie nämlich noch mit 1:2 zurück. In den Einzeln kam aber dann die deutliche Überlegenheit zum Vorschein, und alle 7 Einzel wurden gewonnen. Die 3.Mannschaft ist somit mit 5:1 Punkten auf dem 1.Tabellenplatz in der Kreisklasse-C.

Ebenfalls am Samstagabend empfing die 2.Herrenmannschaft den FC Bad Säckingen. Für den TTC Tiengen fehlten hier die Nr.1 Karl-Heinz Albrecht und die Nr.4 Martin Völkle. Nachdem man ebenfalls zunächst mit 1:2 nach den Doppeln zurücklag, konnten dann 8 der insgesamt 11 Einzel gewonnen werden.
Der Jugendspieler Julius Jehle spielte besodners gut auf, der sogar im vorderen Paarkreuz beide Einzel gewann. Ebenfalls sehr gut spielte Ottmar Swertz und Jan Schlageter, die auch beide Einzel gewinnen konnten.

Übersicht:
Choi/Schlageter, Groten, Jehle (2), Swertz (2), Schlageter (2), Yakimenko

 

» eingetragen am 12.10.2008