Top Neuzugang für den TTC Tiengen


Sebastian Rühl verstärkt die 1.Herrenmannschaft

Der TTC Tiengen kann bereits einen großartigen Neuzugang bekannt geben: Sebastian Rühl vom TTC Muttenz (Schweiz) wechselt zur kommenden Spielsaison nach Tiengen.

Der 20-jährige spielte bereits im Bezirk Oberrhein für den SV Eichsel und den TTC Wehr. Nach 2 Spielrunden in der Schweiz reizte Rühl nun eine neue Herausforderung. Beim TTC Muttenz spielte er mit einer 39:2- Bilanz die zweitbeste Bilanz der Nationalliga C, der dritthöchsten Liga der Schweiz, ein.

 

Bild: S.Rühl, der zur kommenden Saison für Tiengen an die Platten geht.

 

Sebastian Rühl stammt aus Rheinfelden und studiert an der Basler Universität. Er ist für den TTC Tiengen besonders aufgrund seines Trainingsfleißes und seiner großen Motivation ein hervorragender Spieler für die 1.Mannschaft. Des Weiteren passt er perfekt in die Mannschaft; so hat er mit Pascal Käshammer und Manuel Mohler bereits bei Muttenz zusammen gespielt.

 

Mit seinem großen Ehrgeiz und seiner hochklassigen Spielstärke erhofft sich die 1.Mannschaft, dass man das Ziel, der Klassenerhalt in der Badenliga, erreichen kann.

 

Rühl wird das Badenliga-Team voraussichtlich im vorderen Paarkreuz verstärken.

 

» eingetragen am 23.04.2011